Das Kleine Wir

 „Das kleine Wir“ ist ein Sozialkompetenzprojekt, basierend auf einem Buch, das im Klassenverband durchgeführt wird. In Kooperation zwischen Lehrer und Sozialpädagogin werden in der Regel einmal pro Woche über drei Monate verschiedene Kooperations- und Kommunikationsspiele durchgeführt. Ziele sind die Verbesserung der Teamfähigkeit und die Stärkung der Klassengemeinschaft, Vermeidung von Ausgrenzung, die Entwicklung von Empathie und sozialer Kompetenzen.